Sie sind hier: Startseite

Liebe Mitglieder und Besucher unserer Seite,
wir wünschen Ihnen allen ein ruhiges, besinnliches Weihnachtsfest und ein schönes und erfolgreiches Jahr 2019!

Die Unterstützungskasse der Bediensteten der JVA Bielefeld e.V. wurde am 11. April 1970 als Spar- und Unterstützungskasse der Bediensteten der Justizvollzugsanstalt Bielefeld gegründet und stellt für ihre Mitglieder eine Hilfe zur Selbsthilfe dar.

Der Verein ist eine aufsichtsfreie Personenvereinigung gem. § 1 Abs. 3 Nr. 1 Versicherungsaufsichtsgesetz. Er ist keine Krankenkasse oder Krankenversicherung.

Zweck des Vereins ist
- die Beratung und Unterstützung der Mitglieder
- die Absicherung der Mitglieder im Krankheitsfall durch eine rechtlich verbindliche und
umfassende flexible Krankenversorgung nach Maßgabe der Satzung, die in Quantität
und Qualität mindestens dem Niveau der gesetzlichen Krankenkasse entspricht
- die Stärkung der Solidarität und Eigenverantwortung der Mitglieder im Gesundheitsbereich und
- die Unterstützung und Förderung einer Medizin und Pflege, die der körperlichen, seelischen und
geistigen Natur des Menschen gerecht wird.

Die Satzungszwecke werden insbesondere dadurch verwirklicht, dass
- eine persönliche und individuelle Beratung der Mitglieder und ihrer berücksichtigungsfähigen
Angehörigen sichergestellt ist.
- im Krankheitsfall jedes Mitglied die Zuwendung für eine umfassende und flexible Krankenversorgung erhält,
- die Struktur des Vereins und die Form der Zusammenarbeit das Prinzip der Subsidiarität einer zivilen
Bürgergesellschaft zum Ausdruck bringt.

Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.
Der Verein wird ehrenamtlich geführt.